23 August 2006

Heidelberg du feine?

Alt Heidelberg du feine
Du Stadt an Ehren reich ...

So hieß es in einem alten Lied - doch davon spürt man zumindest abends am Bismarckplatz nichts mehr ...

Erst am Wochenende mußten wir dort mal wieder abends auf unsere Bahn warten:
Jede Menge betrunkene und pöbelnde Jugendliche - bei einer Schlägerei geriet einer sogar fast unter einen Bus. Die Bahnen & Busse kommen nur noch an die Haltestelle gekrochen, um ja niemanden zu überfahren.

Dabei werden die Haltestellen immer leerer an nicht betrunkenen Leuten - aber wer möchte denn auch noch an einem solchen Ort sein, wo man schon fast Angst haben muß wegen des falschen Pullis oder anderer Kleinigkeiten zusammengeschlagen zu werden?

Der Stadt scheint dies ja egal zu sein - dieser Schandfleck, zu dem sich der Bismarckplatz nun regelrecht entwickelt hat, liegt nur mitten in der Stadt und ist wichtig für den ÖPNV ...

Selbst den Ratten, die man ab und zu mal über den Platz huschen sah, ist es nun wohl zu laut geworden - die Punks und Obdachlosen hat man früher bereits erfolgreich vertrieben, wobei man bei denen wenigstens nichts zu fürchten hatte.

Am 22.10. sind die OB-Wahlen in Heidelberg, da hat man vielleicht auch besseres zu tun ...
Dabei wäre das doch auch ein gutes Thema - klar wird das Problem höchstens an eine andere Stelle verschoben, denn lösen können es wohl nur die Eltern bzw. Jugendlichen selbst.

So wird es aber nicht lange dauern, bis es einen größeren Vorfall gibt oder es zumindest wichtigere Leute (be)trifft ...

Allen anderen bleibt wohl nur, ein Taxi zu nutzen, daheim zu bleiben oder Heidelberg zumindest am Abend zu meiden.

Und stechen mich die Dornen
Und wird mir's da zu kalt
Geb ich dem Roß die Sporen ...

Liedtext & midi

1 Kommentar:

Alex alias Ammun hat gesagt…

hallo!
Ammun war da!